Die Deutsche Flugsicherung hat Wort gehalten – der Knick bleibt weiter unter Beobachtung

für Zeuthen, Eichwalde und Schulzendorf haben die 2012 gefundenen lärmmindernden Regelungen Bestand. Kurz vor Eröffnung des BER gab es noch einmal einige Kontakte zwischen der Deutschen Flugsicherung (DFS) und der Gemeinde Zeuthen. Der Grund waren vereinzelte Veröffentlichungen in den Medien mit Bezug auf vermeintliche Flugexperten, Weiterlesen …

Sündenfall BER – Demoaufruf

Viele haben nicht mehr daran geglaubt,  aber dank vieler zusätzlicher Milliarden unseres Steuergeldes ist es jetzt doch so weit. Der neue Flughafen BER eröffnet direkt vor unserer Haustür und wird unsere Lebensqualität nachhaltig verändern. Am Reformationstag, Samstag den 31.10., werden wir gemeinsam mit den Bürgerinitiativen des Weiterlesen …

Aktionstag Volksbegehren 19.8.15, 9 Uhr

Liebe Mitstreiterinnen und Mistreiter, wir geben den Startschuss für das Volksbegehren gegen eine Kapazitätserweiterung und  gegen eine 3. Piste am BER. Am Mittwoch, den 19. August beginnt die Eintragungsfrist für das neue Volksbegehren. In den kommenden 6 Monaten werden die benötigten 80.000 Unterschriften für ein erfolgreiches Volksbegehren Weiterlesen …

Volksbegehren 3. Bahn startet

Einladung zur Pressekonferenz mit Fototermin Stimme gegen Fluglärm und Umweltverschmutzung Vorstellung der Kampagne gegen die 3. Startbahn am BER   Mit einem Volksbegehren wollen Umweltinitiativen und betroffene Anwohner eine dritte Startbahn am BER verhindern und die Zahl der Flugbewegungen auf 360.000 pro Jahr begrenzen. Von Weiterlesen …

Landesregierung läßt Anwohner im Regen stehen – keine Ausweitung des Nachtflugverbotes

Landesregierung läßt Anwohner im Regen stehen – keine Ausweitung des Nachtflugverbotes Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) erklärte am heutigen Montag in Potsdam das Scheitern seiner Bemühungen für ein Nachtflugverbot am BER im Einvernehmen mit dem Land Berlin und dem Bund. Christian Selch, einer der Initiatoren des Weiterlesen …